Kamera Aquädukt in Segovia, Spanien
in

Wütend wegen VerkehrWütend wegen Verkehr

Antikes römisches Aquädukt in Segovia – Spanien

Aquädukt in Segovia – Spanien

Aquädukt in Segovia

Das Aquädukt in Segovia ist ein antikes römisches Aquädukt, das während der Zeit der römischen Kaiser Claudius und Trajan (1.-2. Jahrhundert) erbaut wurde. einer der am besten erhaltenen der Welt. Es ist das berühmteste Symbol von Segovia und auf seinem Wappen verewigt. Ursprünglich 18 Kilometer lang mit einem Höhenunterschied von 1 km, sind heute etwa 1.200 Meter mit 166 Bögen auf 120 Pylonen auf zwei Stockwerken mit der höchsten Höhe von 35,1 m erhalten geblieben.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert