Kameramann Krvavec
in

Verdammte Kamera

Hier sehen Sie Live-Kameras aus dem Skigebiet Krvavec in Slowenien. Sie sehen live den Zustand der Pisten, wie viel Schnee auf den Pisten liegt und ob es im Zentrum und auf den Skipisten überfüllt ist.

Wenn Sie von außerhalb Sloweniens kommen, sehen Sie sich die Kameras an den Grenzübergängen und die Kameras an den Mautstellen aus den Richtungen an, aus denen Sie nach Krvavec kommen.

Webcams Krvavec

Zg. Bahnhofskabine. Seilbahnen


Hinweis: Sie müssen das Kameravideo abspielen und einige Sekunden warten, bis das Bild erscheint. Aufgrund der Auslastung funktionieren einige Kameras möglicherweise nicht sofort, aktualisieren jedoch die Seiten [ovde]

Webcam Krvavec mit Blick auf 1853 m


Hinweis: Sie müssen das Kameravideo abspielen und einige Sekunden warten, bis das Bild erscheint. Aufgrund der Auslastung funktionieren einige Kameras möglicherweise nicht sofort, aktualisieren jedoch die Seiten [ovde]

Es blickt von Krvavec 1740m nach Süden



Hinweis: Kamerabilder werden alle 60 Sekunden aktualisiert. Aufgrund der Auslastung funktionieren einige Kameras möglicherweise nicht sofort, aber Sie können die Aktualisierungsseite jederzeit aktualisieren[ovde] .

Es blickt von Krvavec 1740m nach Westen



Hinweis: Kamerabilder werden alle 60 Sekunden aktualisiert. Aufgrund der Auslastung funktionieren einige Kameras möglicherweise nicht sofort, aber Sie können die Aktualisierungsseite jederzeit aktualisieren[ovde] .

Das Skigebiet Krvavec hat eine Höhe von 1450 bis 1971 und ist das zweitgrößte Skigebiet in der Länge der Skipisten, da Mariborsko Pohorje das erste in Slowenien ist. Es gibt insgesamt 22 Wanderwege mit einer Länge von 30 Kilometern, davon 14 rote, 6 blaue und 2 schwarze.

Fast 95 % der Pisten haben künstliche Schneemänner, was die Skisaison in fast 120 Tagen ermöglicht, und Krvavec hat auch 13 Skilifte und Seilbahnen mit einer Gesamtkapazität von mehr als 15.000 Skifahrern pro Stunde .

Das Skigebiet Krvavec verfügt auch über einen 800 Meter langen Snowpark mit Schanzen und anderen Hindernissen, um verschiedene Tricks auf Skiern und an Bord auszuführen.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert